Mit Paxton Lynch in Denver

Die nächste höchstwahrscheinlich ist Bortles‘ Woche 1 Feind, Tom Savage. Die Texaner wollen jetzt gewinnen, und wenn Savage nicht sofort gegen Division Rivalen Jacksonville, Deshaun Watsons Athletik produziert wird aufgerufen werden. Der Rookie würde zumindest den Boden Spiel helfen, wenn zum Handeln gezwungen.

So viel wie der Jet möchte Christian Hackenberg spielen und herauszufinden, was er sein kann, sie haben auch eine Pflicht, ihn sicher zu halten.

Mit Paxton Lynch in Denver dritten Vorsaisonspiel immer verletzt, gibt es praktisch keinen Druck auf Trevor Siemian. –

Photo Credit: Keith Allison (Flickr) CC-Lizenz

 

ODDS zu werfen MINDESTENS EINEM TD (BACKUP QBS)

  • Chad Henne, Jaguars (bei Texans): 6/1
  • DeShaun Watson, Texans (vs Jaguar): 8/1
  • Mitchell Trubisky, Bären (vs Falcons): 9/1
  • Christian Hackenberg, Jet (bei Rechnungen): 19/1
  • Brock Osweiler, Broncos (vs Chargers): 25/1
  • Matt Moore, Delphine (vs Buccaneers): 49/1

Es gibt offensichtlich zwei Elemente dazu. Zunächst muss der Starter bekommen gezogen (siehe oben, und damit die langen Chancen für die sehr fähig Moore). Dann muss die Sicherung tatsächlich fähig genug, um einen TD-Pass in der begrenzten Zeit zu werfen, sie verlassen haben, die nicht als die Hälfte mehr sein wird.

Mindestens sollten ihre Teams ein großes Defizit gegenüberstehen! Warten Sie, warum ist das eine gute Sache? Da könnte es Abwehr in Prevent-Modus versetzt gegenüberliegen.

Aber nach wie vor, auch wenn Christian Hackenberg hat eine volle Hälfte gegen eine indifferente Buffalo D, hat er nichts gezeigt , die uns Vertrauen gibt er paydirt finden. Es sei denn , „paydirt“ ist ein neues Corner der Rechnungen von der Straße abgeholt. –  SP

QUOTE DIE MEISTEN yards HABEN

  • Marshawn Lynch, Raiders (bei Titans): 1/1
  • Eddie Lacy, Seahawks (at Packers): 2/1
  • Adrian Peterson, Saints (bei Vikings): 2/1

Lynch sollte die meiste Arbeit zwischen den drei bekommen und hinter der besten offensiven Linie. Eddie Lacy muss abwehren, wie vier verschiedene Typen im Seattle Rückraum. „Hold off“ könnte der falsche Ausdruck sein. Dieser Rückraum kann seine nicht mit der Art und Weise Thomas Rawls und CJ Prosise gespielt haben zu starten, wenn gesund.

Wir haben bereits abgedeckt , warum Peterson nicht groß, glänzend Zahlen in Woche 1 werden das Aufstellen: Alter, Gegner, Teilzeitnutzungsrechten, Drew Brees‘ Arm. Die Gründe dafür sind vielfältig. – SP

ODDS ROOKIE Running Backs RUSH FOR 100+ YARDS

  • Leonard Fournette, Jaguar (bei Texans): 5/2
  • Kareem Hunt, Leiter (bei Patriots): 3/1
  • Dalvin Koch, Vikings (vs Saints): 7/2
  • Christian McCaffrey, Panther (bei 49ers): 5/1
  • Joe Mixon, Bengals (vs Ravens): 8/1
  • Alvin Kamara, Saints (daher Vikings): 8/1

Es gibt wirklich gute Gründe , warum keiner  dieser Jungs gehen zu dreistelligen Bereich in ihren ersten Karriere – Spielen zu erreichen.

Für Leonard Fournette, die erste RB vom Brett in dem 2017 Entwurf, es ist nicht ein Mangel an Gelegenheit , die ihn unter dem Jahrhundert Marke halten wird. Es ist die Tatsache , dass die Texaner vielleicht die beste Abwehr der Liga haben, und das Gerät zeigt  Null  in Bezug auf das Blake Bortles-geführte Passspiel auf Trab heraus die Zacken bestehen. Doug Marrone konnte sein (facetious?) Plan ausführen läuft den Ball jedem Spiel  und Fournette könnte noch nicht knacken 100. Auch seinen Fuß verletzt .

Kareem Hunt ist in der Nähe der Spitze der Liste , weil bei Spencer Ware aus, Hunt ist der Mann in Kansas City. Aber seine Chiefs sind in hart in Foxborough; der Pats gab nur 88,6 Yards pro Spiel und 3,9 pro tragen im vergangenen Jahr, während die Chefs Vergehen eine middling 109,2 pro Spiel und 4,2 pro tragen gemittelt.

Dalvin Koch könnte eine ähnlich hohe Arbeitsbelastung für Minnesota sehen, und er hat eine viel cushier matchup gegen die Heiligen. Das sonnige Aussichten werden durch die Existenz von Latavius Murray, eine schreckliche Offensive Line, und die Tatsache getrübt , dass New Orleans‘ D ist eigentlich nicht  , dass  schlecht gegen den Lauf, den 23. in DVOA letzten Saison beenden.

Christian McCaffrey wird einfach nicht genug bekommen trägt, aller Wahrscheinlichkeit nach. Er wird stark im Passspiel sehen sein, während Jonathan Stewart einen guten Teil des zwischen-den-Tackles schweren Hebens Griff.

Joe Mixon sollte eine anständige Zahl von trägt, ob Jeremy Hill 100% oder nicht erhalten. Der Rookie ist die Dynamik zurück. Aber das Aufstellen von 100 Yards gegen die Ravens in einem Teilzeitnutzungsrechten? Ich würde eher Wette auf Brock Osweiler in einer Genauigkeit Wettbewerb. – SP

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.